Veröffentlicht von & unter MAC.

Diese Fehlermeldung hatte ich heute auf dem Mac als ich VMWare Fusion öffnen wollte. Vorausgegangen war, dass ich den iMac eine neue SSD spendiert hatte. Nach der Wiederherstellung der Platte über das Timecapsule Backup, trat der Fehler auf.


/dev/vmmon konnte nicht geöffnet werden: Es existiert keine Datei und kein Ordner dieser Art.

Lösung des Problems war das deinstallieren von Oracle Virtual Box. Dazu kann ein Script benutzt werden, welches hier zu finden ist.

http://www.virtualbox.org/svn/vbox/trunk/src/VBox/Installer/darwin/DiskImage/VirtualBox_Uninstall.too

Die Datei muss mit

chmod -X VirtualBox_Uninstall.too

ausführbar gemacht werden. Ich habe die Datei vorher in VirtualBox_Uninstall.sh unbenannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.